Wer wir sind

Der Arbeitskreis Perspektiventwicklung ist im Amt für missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen angebunden. Er besteht aus Christinnen und Christen, denen die Gemeindeentwicklung am Herzen liegt und die glauben, dass Gott noch viel mit seinen Gemeinden vor hat.

Was wir wollen

Wir wollen aktive Hilfestellung für die zielgerichtete Gemeindeentwicklung für Gemeinden in Westfalen geben und lassen uns dabei von der verheißungsorientierten Gemeindeentwicklung leiten. Wir glauben, dass Gott durch seinen Heiligen Geist mit den Menschen, die in den Gemeinden leben, Schritte in die Zukunft gehen will. Dabei hat jede einzelne Gemeinde ihre spezifischen Gaben und Aufgaben, die es zu entdecken und zu entfalten gilt.

Was wir anbieten

Der Arbeitskreis Perspektiventwicklung bietet erprobte Modelle zur Gemeindeentwicklung an, die in kurzer Zeit ergebnisoffen, aber doch ergebnisorientiert Gemeinden helfen, Prioritäten zu setzen, Profil zu entwickeln, Ziele zu formulieren und erste Projekte zu planen. Wir unterstützen die Gemeinden durch Moderation unserer Modelle:

Perspektiventwicklung

"Gottes Schätze heben" - Wertschätzende Erkundung für Gemeinden

Leiten in Balance - Gelassen entscheiden, entschieden lassen

Blickwechsel - Die Zukunft der Region erspielen

Vitale Gemeinde

Ein Faltblatt mit Informationen können Sie hier herunterladen.