Leiten in Balance - gelassen entscheiden, entschieden lassen

 

Durch dieses Modul wird Presbyterien und anderen Leitungskreisen geholfen,

  • die eigene Arbeit zu reflektieren und

  • die Gemeindearbeit mit dem Fokus auf Entlastungspotenzial zu überdenken.


Was erreicht werden soll:

  • Freiräume für Gottes Wirken eröffnen
  • Dinge lassen
  • (z.B. Projekte und Gemeindeveranstaltungen, die sich überlebt haben)
  • ... oder achtsam tun.

Am Ende sollen und können mehrere konkrete "Entlastungsmaßnahmen" stehen.

Gelassenheit soll als Haltung internalisiert und während des Wochenendes schon erlebt werden.


Dateien

Präsentation (ca. 2 MB)