Stell dir vor, die Kirche ist offen und niemand weiß es...!

Stell dir vor, die Kirche ist offen und niemand weiß es...!

Workshop-Tag "Öffentlichkeitsarbeit für die Offene Kirche"

Viele Kirchen in Westfalen haben ihre Türen wochentags geöffnet und laden ein, hereinzukommen. Aber wie erfahren die Menschen von dieser Einladung? Wo erfahren sie, dass auch ihre Kirche geöffnet ist und Raum gibt für Stille, für ein Gebet oder das Anzünden einer Kerze?
Eine gute Öffentlichkeitsarbeit ist dafür notwendig, um auf die Offene Kirche hinzuweisen und die Öffnung der Kirche im Bewusstsein der Menschen zu verankern. Ein ansprechenden Faltblatt,das an verschiedenen Stellen ausgelegt oder verteilt werden kann, ist ebenso wichtig wie eine gute Pressearbeit, die immer wieder durch gezielte Aktionen auf die Öffnung der Kirche hinweist.

Der Workshop-Tag will Anregungen und Hilfen an die Hand geben und gelungene Modelle aus Offenen Kirchen vorstellen. In Arbeitsgruppen gibt es Gelegenheit, eigene Schwerpunkte zu vertiefen.

Eingeladen sind haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende aus Offenen Kirchen in der EKvW,

Nähere Informationen zur "Initiative Offene Kirchen" finden Sie hier.

Datum 11.11.2017 - 11.11.2017
Zeit 10:00
Ort Haus Landeskirchlicher Dienste, Dortmund
Referent(en) Bernd Tiggemann, Andreas Duderstedt
Leitung Andreas Isenburg
Preis 15 €
Veranstalter Amt für missionarische Dienste
Freie Plätze 13