genussvoll glauben - biblisches Kaffee-Cupping

Kaffee ist ein Muntermacher, vor allem aber ein Genussmittel. Und Kaffee passt gut zur Bibel und zum Glauben. Wo kommt Kaffee in der Bibel vor? Gleich am Anfang, im ersten Kapitel: Am dritten Tag schuf Gott die Pflanzen, Bäume, Sträucher. Also auch den Kaffee. Und schmerzlich vermisst wird er im Evangelium nach Markus 14,37-41. Petrus, Jakobus und Johannes, die drei engsten Jünger von Jesus, schaffen es nicht, auch nur eine Stunde wach zu bleiben. Dreimal schlafen Sie ein. Mit Kaffee wäre das (vielleicht) nicht passiert.

Tatsächlich ist der Genuss eine eminent christliche Angelegenheit. Schon Augustinus, der große Kirchenlehrer, stellte in die Mitte seiner Ethik zwei lateinische Worte: frui deo! Das ist die Aufforderung, Gott zu genießen.

Wir wollen drei unterschiedliche Kaffees in ihrer ganzen Vielfalt von der Optik über den Geruch bis zum Geschmack verkosten. Alle drei Kaffees stammen aus der kleinen Kaffeerösterei Cuhlmann in Haltern am See.

Es gibt drei kulinarische Beilagen und drei Bibeltexte, die wir auch genießen wollen. Lebendige Worte des lebendigen Gottes. Vielleicht entdecken wir auch darin etwas, das das Leben reicher macht.

Handbuch

Die Arbeitshilfe "genussvoll glauben - biblisches Kaffee-Cupping" wurde im Sommer 2019 gedruckt und kann bei uns hier bestellt werden.

Wir beraten Interessierte gerne über das Angebot. Außerdem können dazu nötige Infrarot-Thermometer, Stempelkannen und ein 5-Liter-Wasserkessel bei uns ausgeliehen werden.

Das Buch zu "genussvoll glauben - biblisches Kaffee-Cupping" enthält alles, was man für die Durchführung des Projektes an Informationen braucht. Dazu kommt ein Zugang zu den Materialien (Präsentationen) des Projektes.

Schön gestaltet mit vielen Bildern ist es nicht nur ein Buch für die Projektdurchführenden, sondern genauso auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine schöne Erinnerung an den Abend.

Es kostet 22 € zzgl. Versandkosten.

Bei einer Durchführung schicken wir auch gerne mehrere Exemplare in Komission zu.

Das Begleitheft

Das Begleitheft wird für die Projektdurchführug für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer benötigt.  Es leitet durch die Veranstaltung, bietet Platz für Cuppingnotizen, enthält die Bibeltexte und erklärt die Speisen.

Das Heft kostet pro Stück 2,50 €, 20 Stück gibt es für 40 € (jeweils  zzgl. Versandkosten).

Es kann bei uns einfach per Email bestellt werden.

Vorstellung genussvoll glauben - biblisches Kaffee-Cupping

Die offizielle Vorstellung des biblischen Kaffee-Cuppings und Einführung in das Projekt findet am 29. November 2019 um 18 Uhr in Dortmund statt.

Information und Anmeldung

Login zum Material

Zugangsdaten zum Material bekommt man mit dem Erwerb des Handbuches.

Login

Berichte

Natalie Griffin, igm:

Wo kann man schon live erleben,
dass gleichzeitig 40 Leute „laut“ Kaffee schlürfen?

Da ich Kaffee als ein Genussmittel ansehe und mich jeden Morgen darauf freue, hat mich unser neues Projekt besonders interessiert.
Beim 39. Deutschen Evangelischem Kirchentag wurde unser neues Projekt „biblisches Kaffee Cupping“ zum ersten Mal vorgestellt. Die Resonanz war groß, obwohl sich keiner so richtig etwas darunter vorstellen konnte. Meine beiden Kollegen Kuno Klinkenborg und Stephan Zeipelt erzählen im Wechsel über die Entstehung von Kaffee, wo kommt er her, wie wird er am besten zubereitet. Ebenfalls gehört natürlich biblischer Hintergrund zum Cupping. Wir testen drei Sorten Kaffee. Das Pulver wird vor mir in drei Tassen gefüllt. Nun wird heißes Wasser aufgegossen, mit dem wichtigen Hinweis „bitte nicht berühren“ nur die Nase drüber halten und „riechen“. Verblüffend wie unterschiedlich Kaffee riechen kann. Mit einem Esslöffel schöpfte man den Kaffeesatz ab und durfte nun endlich probieren. Beim Testen fiel mir auf, dass der Kaffee anders schmeckte als vermutet.
Anhand eines Kaffee-Aroma-Rades auf Papier konnte jeder sich ein Bild vom Geschmack machen. Wie riecht und schmeckt mein Kaffee, nach was? Erdig, Fruchtig, nach Tabak, salzig …
Zwischen den Einheiten gibt es natürlich was zu Essen. Ich kann das Kaffee Cupping nur wärmstens empfehlen. Es macht Spaß!! Es ist was anderes und was anderes brauchen wir in unserer Kirche.

Hans-Hermann Hölscher

Testlauf in Lahde

Ein Dutzend Menschen war ziemlich gespannt, was sich hinter einem Kaffee-Cupping verbirgt. Dann stellten wir beim Testlauf in unserer Gemeinde fest: Es gibt leckere Snacks, drei Sorten Kaffee und viele Informationen rund um die Bohne und die Bibel. Das war unterhaltsam und informativ. Ein guter Weg, um mit Menschen ungezwungen über die Bibel und den Glauben ins Gespräch zu kommen. Am Ende war man sich einig: Es wird in Lahde nach diesem Testlauf sicher noch ein eigenes Kaffee-Cupping mit möglichst vielen Gästen geben.

Pfr Kuno Klinkenborg
Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Olpe 35, 44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 54 09 65
Email

Pfr. Stephan Zeipelt
Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Olpe 35, 44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 54 09 69
Email

Diese Website verwendet Cookies und Google Maps. Sie erleichtern das Bereitstellen der Dienste auf unseren Seiten und verbessern die Nutzererfahrung. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr Infos

Ok