Ablauf von "Leiten in Balance"

"Leiten in Balance" findet an einem Wochenende statt.

Schritt 1: Wo wir Kräfte lassen ... (im Presbyterium)

Am Freitagabend beschäftigen wir uns mit der Arbeitsweise des Presbyteriums.  Wir führen einen Energiecheck durch, wo wir unser Kräfte lassen - und überlegen, wo wir sie gerne lassen würden. Außerdem gehört zu diesem Abend, es sich gut gehen zu lassen.

Schritt 2: Entlastungen gestalten (für die Gemeinde)

Der Samstag beginnt mit einer Bibelarbeit.
Nach einer Klärung, was für Veränderungsprozesse zu bedenken ist, wird die Gemeindearbeit unter der Fragestellung von Aufwand und Teilnahmeverhalten betrachtet. Es werden Kriterien erarbeitet, die uns bei der Entscheidung helfen, in welche Bereiche keine oder wesentlich weniger Energie fließen soll. Am Ende wird dann überlegt, welche Konsequenzen nun daraus resultieren (Maßnahmenplanung zur Entlastung).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Ok