Vitale Gemeinde

In einer Situation allgemeinen kirchlichen Niedergangs fallen in der anglikanischen Kirche einige Gemeinden auf, die gegen den Trend wachsen. Was ist ihr Geheimnis? Gemeindeaufbauexperten wie Robert Warren machten sich daran das Phänomen zu untersuchen: Sie haben diese Gemeinden zusammengeholt, die Verantwortlichen befragt und die Resultate an anderen Orten überprüft.

Ergebnis

Es gibt keine Zauberformel, es liegt nicht an einer bestimmten Veranstaltungsform – zu unterschiedlich sind diese Gemeinden. Aber es gibt etwas anderes: Sieben gemeinsame Themen, sieben charakteristische Felder von Einstellungen, Haltungen, Werten und Kennzeichen, die das Leben dieser Gemeinden prägen – und die ihrerseits das Leben und die Art Jesu kennzeichnen, die sieben „marks of church“:

  1. Wir beziehen Kraft und Orientierung aus dem Glauben
  2. Wir richten den Blick nach außen
  3. Wir finden heraus, was Gott heute will
  4. Wir wagen Neues und wollen wachsen
  5. Wir handeln als Gemeinschaft
  6. Wir schaffen Raum für alle
  7. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche

Genaure Informationen über das, was "vitale Gemeinde" ausmacht, finden Sie hier.

Was wir anbieten:

Gerne informieren wir über die "vitale Gemeinde" und führen Veranstaltungen mit Ihrer Gemeinde dazu durch.

Infoflyer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Ok