3. Dezember

Auf dem dritten Bild unseres Adventskalenders ist ein alter Mann zu sehen. Er wohnt mit seiner Frau als Nomade in einem Zelt - lange vor Jesus. Die beiden sind schon alt und wünschten sich vergeblich Kinder. Nun bringt Gott eine frohe Botschaft: „Betrachte den Himmel und zähle die Sterne … So zahlreich werden deine Nachkommen sein.“ Wow, was für eine Versprechen! Wie viele Sterne könnt ihr auf dem Bild entdecken? 

Die Geschichte von Abraham und Sara steht im ersten großen Teil der Bibel, dem Alten Testament. Dort wird die Geschichte Gottes mit dem Volk Israel erzählt. Alles fängt dabei mit Abraham an - und die Geschichte ist noch nicht vorbei! Heute sagen Juden, Christen und sogar Muslime, dass Abraham ihr „Glaubensvater“ ist ... Schaut einmal gemeinsam in den Himmel - wie viele Sterne könnt ihr dort bei gutem Wetter entdecken? 

Jeder Stern kann uns an Gottes Versprechen erinnern: „Ich habe dich nicht vergessen! Ich bin an deiner Seite! Ich kümmere mich um dich!“ Wie schön, dass es in der Adventszeit so viele Sterne auch als Dekoration gibt … vielleicht habt ihr Lust selbst (noch weitere) Sterne zu basteln? 

Die Bibel entdecken:

Ihr wollt die Geschichte in der Bibel lesen? Wir haben euch den Text der BasisBibel verlinkt. Ihr findet die Verheißung Gottes an Abraham in 1. Mose/Genesis 15,1-6

Kreativer Advent ... werdet aktiv:

... Sterne basteln - eine Vorlage als PDF-Datei zum Download. 

Dieser Adventskalender ist entstanden in einer Kooperation zwischen der von Cansteinschen Bibelanstalt in Westfalen und dem CVJM Kreisverband Iserlohn. Die Bilder zu den täglichen Impulsen sind illustriert von Rüdiger Pfeffer und Teil unseres Bibel-Posters.

Diese Website verwendet Cookies und Google Maps. Sie erleichtern das Bereitstellen der Dienste auf unseren Seiten und verbessern die Nutzererfahrung. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr Infos

Ok