6. Dezember

Das Bild unseres Adventskalenders zeigt eine verwundete Person und jemanden, der hilft. Fürsorglich kümmert sich der Mann in den hellen Kleidern um den am Boden liegenden Verletzten.

Jesus erzählt diese Geschichte vom „barmherzigen Samariter“: Ein Mann wird auf einer Reise überfallen, niemand hilft ihm - nur ein Mann aus der ungeliebten Gegend Samarien: „Er ging zu ihm, behandelte seine Wunden mit Öl und Wein und verband sie. Dann setzte er ihn auf sein eigenes Reittier, brachte ihn in ein Gasthaus und pflegte ihn.“ Und wir erinnern uns an gestern: Da ist Frieden. Jesus fordert seine Zuhörer auf: Das könnt ihr auch! Kümmert euch um eure Mitmenschen! 

Heute, am 6. Dezember, denken wir an den heiligen Nikolaus: Immer war es ihm wichtig, anderen Menschen zu helfen - so wie es Jesus auch getan hat. Er gab immer wieder etwas von seinem Besitz an Arme und Bedürftige weiter. Und nun die Frage an uns: Wem könnt ihr in dieser Adventszeit helfen?

Die Bibel entdecken:

Ihr wollt die Geschichte in der Bibel nachlesen? Ihr findet sie in Lukas 10,25-36

Kreativer Advent ... werdet aktiv:

Auch zu dieser Geschichte des Nikolaus haben wir wieder ein kleines Video gemacht … und nehmen euch fröhlich mit an einen Kamin.

Dieser Adventskalender ist entstanden in einer Kooperation zwischen der von Cansteinschen Bibelanstalt in Westfalen und dem CVJM Kreisverband Iserlohn. Die Bilder zu den täglichen Impulsen sind illustriert von Rüdiger Pfeffer und Teil unseres Bibel-Posters.

Diese Website verwendet Cookies und Google Maps. Sie erleichtern das Bereitstellen der Dienste auf unseren Seiten und verbessern die Nutzererfahrung. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr Infos

Ok