#40tage | Fastenkalender

Ein biblischer Fastenkalender. Von Aschermittwoch bis Ostermontag: Jeden Tag einen biblischen Impuls - auf Facebook, WhastApp oder Instgaram. Das gab es im Jahr 2019 schon unter dem Titel #40 tage #40menschen (zum Download als PDF-Datei). Nun also eine neue Reihe ...

In der Aktion zur Fastenzeit 2020 wird jeden Tag ein Bild und ein Text zu einem biblischen Ort gepostet. #40tage #40orte #fastenkalender2020 – die Texte liefern Informationen zum Ort, Vorschläge für Bibeltexte zum selbst lesen, Impulse zum Weiterdenken und Anknüpfungspunkte für das eigene Leben.

Leitend ist Psalm 139,9+10: „Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer, so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten.“ Gott ist in jedem Winkel seiner Schöpfung zu entdecken. Daher werden vor allem Orte vorgestellt, die weniger geographisch fassbar sind, als vielmehr Zeugnisse von Begegnungen verschiedener Menschen mit Gott. Orte, die wir auch in unserer Zeit kennen: … unter dem Sternenhimmel; …in der Schule; … im Haus; usw. …

Die biblischen Geschichten sind nicht nur als Zeugnis einer (vergangenen) linearen Zeit zu verstehen. Gerade die Lebensgeschichten vieler Personen an besonderen Orten erreichen uns vielmehr als zirkuläre, sich wiederholende Geschichte. „Du kommst auch drin vor“ heißt die Biographie von Hanns Dieter Hüsch. Das könnte auch eine Überschrift der Bibel sein. Wenn wir biblische Geschichten als Möglichkeit wahrnehmen, das eigene Leben in einem Spiegel zu betrachten, bekommen wir Handlungsoptionen vorgestellt, wie wir wie wann auf was auch immer reagieren können.

Wie kann man mitmachen? Entweder täglich den Facebook- oder Instagram-Account der Werkstatt Bibel anklicken – und diesen dann zum Beispiel auf dem eigenen (Gemeinde-)Account teilen – oder die Texte auf unserer Homepage lesen. Wer die täglichen Impulse lieber direkt auf’s eigene Handy haben möchte – um sie in eigenen Messenger-Gruppen zu teilen – , schreibt uns einfach (per Email) direkt an.

Orte der Bibel

#40tage #40orte #werkstattbibel #fastenkalender2020

Bethlehem und Jerusalem, Israel und Ägypten – bekannte Orte der Bibel. Aber es gibt auch solche, die nicht direkt geographisch verortet werden können: unter dem Sternenhimmel, auf dem Baum ... Auch dort hat sich Entscheidendes und Einschneidendes für Menschen ereignet. Für Menschen der Bibel aber auch für Menschen heute.

In der kommenden Passionszeit wollen wir solche Orte aufsuchen. Täglich gibt’s auf Facebook und Instagram oder auch in einer WhatsApp-Gruppe einen kurzen Impuls - „... bis Ostern mit der Bibel”!  In einer (eigenen) Bibel kannst du die Geschichten der unterschiedlichen Orte nachlesen und so deine persönliche „Fastenzeit“ (Vorbereitung auf Ostern) gestalten.

Mach mit! Sei dabei. Sag es weiter, deinen Freunden, in deiner Gemeinde. Wir freuen uns auf viele, die mitmachen.

P.S.: Wer die Bibel auf dem Smartphone lesen möchte, dem empfehlen wir die Bibel App der Deutschen Bibelgesellschaft: https://www.die-bibel.de/ueber-uns/was-wir-tun/unsere-initiativen/bibel-als-app/

Pfr. Stephan Zeipelt
Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Olpe 35, 44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 54 09 69
Email

Rel. Päd. Sven Körber
Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Olpe 35, 44135 Dortmund
Telefon: +49 (231) 54 09 55
Email

Diese Website verwendet Cookies und Google Maps. Sie erleichtern das Bereitstellen der Dienste auf unseren Seiten und verbessern die Nutzererfahrung. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr Infos

Ok