Alles der Rede wert! - Seelsorge in Offenen Kirchen

Praxis-Wochenende für ehrenamtlich Mitarbeitende

„Kann ich Sie kurz sprechen?“ – Hinter dieser Frage verbirgt sich häufig der Wunsch nach Beratung oder einem seelsorglichen Gespräch. Gerade in Offene Kirchen kommen Menschen häufig nicht nur für ein stilles Gebet, sondern auch in der Hoffnung, jemanden zu finden, mit dem sie „kurz“ reden können. Seelsorge geschieht hier oft beiläufig, zufällig, ungeplant – und damit unerwartet für die Mitarbeitenden. Wie kann aber in der kurzen Zeit der Begegnung ein Gespräch geführt werden, das Menschen in besonderen Krisen- oder Konfliktsituationen Hilfestellung gibt und sie ermutigt?

Das Praxis-Wochenende bietet Hilfestellungen und Anleitungen, solche (seelsorglichen) Gespräche bewusst zu gestalten. Ziel ist es, mit Hilfe der erworbenen Methoden sicher und gelassen auf die Menschen zugehen zu können. In einem ersten Schritt steht dabei zunächst die eigene Rolle als Mitarbeitende/r im Mittelpunkt. Im Anschluss daran führt Stefanie Roeder in die Grundlagen des seelsorglichen Gesprächs ein und gibt anhand von Gesprächsübungen praktische Hilfen für die Begegnung mit Besucherinnen und Besuchern. Die dritte Einheit widmet sich den Problemfeldern seelsorglicher Arbeit in der Offenen Kirche.

Das Angebot richtet sich an ehrenamtlich Mitarbeitende aus Offenen Kirchen. Ggf. ist eine Bezuschussung oder eine Übernahme der Teilnahmekosten durch die Gemeinde möglich. Informationen dazu erhalten Sie in Ihrem Gemeindebüro oder Gemeindepfarramt.

Weitere Informationen zur "Initiative Offene Kirchen" finden Sie hier.

Datum 13.11.2020 - 14.11.2020
Zeit 15:00
Ort Lukas-Zentrum, Witten
Referent(en) Stefanie Roeder
Leitung Andreas Isenburg
Preis 65 €
Veranstalter Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Freie Plätze 15

Diese Website verwendet Cookies und Google Maps. Sie erleichtern das Bereitstellen der Dienste auf unseren Seiten und verbessern die Nutzererfahrung. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr Infos

Ok