Innovation erleben! Mit dem Bus durch Westfalen

Am 13. November (9.30 – 18.00 Uhr) bieten wir eine Exkursion zum Thema „Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen hinweg“ an. Von Dortmund aus starten wir per Bus zu drei innovativen Kooperationsprojekten:

  • Wir besuchen eine Kirchengemeinde, die ihr Gemeindezentrum in Zusammenarbeit mit der Stadt nutzt,
  • eine Pfarrstelle, mit der die regionale Zusammenarbeit mehrerer Gemeinden im ländlichen Raum organisiert werden soll
  • und ein interkonfessionell getragenes Projekt für eine junge Zielgruppe.

Es besteht die Möglichkeit, mit den Akteuren vor Ort ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, wie die Projekte ins Leben kamen, was sie hinderte und was förderte. Gemeinsam werten wir unsere Erfahrungen aus und denken über mögliche Entwicklungen in der eigenen Gemeinde nach.

Abfahrt und Rückkunft jeweils am Hauptbahnhof Dortmund, Busparkplatz.

Kosten:

30,- € Einzelanmeldung incl. Verpflegung
25,- € je Person ab 2 Personen incl. Verpflegung
20,- € je Person ab 3 Personen incl. Verpflegung

Anmelden können sich Haupt- und Ehrenamtliche aus Kirchengemeinden mit Interesse an innovativen Ansätzen gemeindlicher Arbeit.

Datum 13.11.2021 - 13.11.2021
Zeit 09:30
Leitung Andreas Isenburg, Ernst-Eduard Lambeck, Dr. Frank Pawellek
Veranstalter Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Freie Plätze 12

Diese Website verwendet Cookies und Google Maps. Sie erleichtern das Bereitstellen der Dienste auf unseren Seiten und verbessern die Nutzererfahrung. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr Infos

Ok