Kirche im 3Klang von Gemeinde-, City- und Kulturarbeit

Urbanes Leben ist bunt, vielfältig, abwechslungsreich, manchmal irritierend. Doch immer schnell und dynamisch. Wie kann es gelingen, in einem sich ständig verändernden Umfeld ein städtisches und zumeist kirchenfernes Publikum anzusprechen? Auf verschiedene Art und Weise versuchen die City- und Kulturkirchen in Hannover in ihrer Arbeit darauf Antworten zu geben. So bietet die Marktkirche als Wahrzeichen der Stadt den Menschen vielfältige Zugangswege, um neu mit der Kirche und dem christlichen Glauben in Kontakt zu kommen: Stadt- und Kirchenführungen sowie geschichtliche und kirchenpädagogische Erkundungen gehören so genauso zum Programm wie regelmäßige Kultur- und Musikveranstaltungen oder besondere Gottesdienstformate. Einen anderen Schwerpunkt setzt die Markuskirche, die als einer der vier „signifikanten Kulturkirchen“ der Hannoverschen Landeskirche einen breiten Dialog mit der Kunst- und Kulturszene und Künstlerinnen und Künstlern sucht und initiiert. Zentrales

Anliegen der Markuskirchengemeinde ist es, die zeitgenössischen Künste als Medium der Reflexion unserer Gesellschaft einzubeziehen. Nicht weit entfernt arbeitet die Christuskirche im „3Klang“ von Gemeindekirche, Kulturkirche und Chorzentrum im Norden der Stadt. So findet sich hier ein besonderer „Ort der Gottesdienste und Musik“, der nach dem Umbau der Kirche nicht nur Raum für Kultur bietet, sondern zugleich auch das Internationale Kinder- und Jugendchorzentrum wie dem Mädchenchor Hannover e.V. Heimat bietet. Ein spannendes Experiment, dass auch in der baulichen Neugestaltung sichtbar ausdrückt.

Die Tages-Exkursion lädt ein zum Gespräch und Austausch mit den Verantwortlichen der Citykirchenarbeit Hannover. Eingeladen sind Haupt- und Ehrenamtliche aus der Stadtkirchenarbeit sowie an urbanen Themen interessierte Gemeindeglieder.

30,00 € incl. Mittagessen und Kaffeetrinken
(An-/Rückreise: Selbstorganisation/Selbstzahler)

Weitere Informationen zur Stadtkirchenarbeit finden Sie hier.

Datum 25.06.2021 - 25.06.2021
Zeit 10:00
Ort Hauptbahnhof, Hannover
Referent(en) Hanna Kreisel-Liebermann, Bertram Saupe, Stefanie Sonnenburg
Leitung Andreas Isenburg
Preis 30
Veranstalter Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Freie Plätze 20

Diese Website verwendet Cookies und Google Maps. Sie erleichtern das Bereitstellen der Dienste auf unseren Seiten und verbessern die Nutzererfahrung. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr Infos

Ok