Pastoralkolleg: Ohne Bibel ist auch keine Lösung - Wie die Bibel in der Gemeinde neu zur Geltung kommen kann

Vor 500 Jahren erschien Luthers Septembertestament – seine Übersetzung des Neuen Testaments löste einen „Bibelboom“ in Deutschland aus. Vor 300 Jahren gelang es durch den günstigen Druck der gesamten Bibel durch den Freiherrn von Canstein, Bibeln gerade für kleine Gruppen und einzelne Menschen erschwinglich zu machen.

"Das Zeugnis der Heiligen Schrift ist Richtschnur des Glaubens, der Lehre und des Lebens.“ So steht es im ersten Grundartikel der Kirchenordnung der EKvW. Keine Frage: Der christliche Glaube basiert auf dem biblischen Zeugnis. Heute scheint es allerdings oft, als ob die Bibel und ihr Gebrauch nur am Rand gemeindlicher Arbeit direkt vorkommt und dann auch nur durch „Fachpersonal“.

In diesem Pastoralkolleg wollen wir erkunden, wie wir mit unterschiedlichen Methoden neue Zugänge zur Heiligen Schrift bekommen – sowohl für uns persönlich als auch zum Weitergeben in der Gemeinde.

Jeden Tag werden wir die besondere Umgebung Norderneys für einen persönlichen Zugang zu unterschiedlichen Texten und den anschließenden Austausch über Entdeckungen in Kleingruppen nutzen. Denn nur wenn die Leseworte für mich selbst zu Lebensworten geworden sind, kann ich sie für die unterschiedlichen Gruppen der Gemeinde gewinnbringend weitergeben.

Darüber hinaus werden wir unterschiedliche Bibelübersetzungen und –ausgaben vergleichen und Methoden sowie erprobte Konzepte in den Blick nehmen, die vor allem für die Generation der 20-50jährigen einen ersten oder neuen Zugang ermöglichen. (z.B. Bible Art Journaling, BlackOutPoetry und anderes). 

Für alle Pastoralkollegs gilt: Die Anmeldung von Pfarrerinnen und Pfarrern erfolgt über die jeweilige Superintendentur. Ein Anmeldeformular dafür kann bei uns angefordert werden.

Anmeldung an: IAFW - Birgit Hinzmann, 02304/755257, birgit.hinzmann@remove-this.institut-afw.de

Datum 25.04.2022 - 29.04.2022
Zeit 15:00
Ort Haus am Weststrand, Norderney
Leitung Kuno Klinkenborg, Stephan Zeipelt
Preis 140 €
Veranstalter Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Kooperationspartner Gemeinsames Pastoralkolleg
Freie Plätze 18

Diese Website verwendet Cookies und Google Maps. Sie erleichtern das Bereitstellen der Dienste auf unseren Seiten und verbessern die Nutzererfahrung. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr Infos

Ok