"unterwegs zu neuen Ufern..." 2. Netzwerktag für alle, die träumen, quer denken, aufbrechen

"unterwegs zu neuen Ufern..." 2. Netzwerktag für alle, die träumen, quer denken, aufbrechen

Wie können wir mit kirchenfernen Menschen neu ins Gespräch kommen? Eine Antwort auf diese Frage geben neue Initiativen in Westfalen, z.B. die „Simeons Herberge“ in Minden oder die „Gute Stube“ in Lüdenscheid. Ihre Antwort ist denkbar einfach: Sie gehen raus und leben Kirche dort, wo die Menschen sind. Ihr gemeinsames Ziel ist es, mit denen, die keine Beziehung zur Kirche mehr haben, neu zu entdecken, was der christliche Glaube für ihr Leben heute bedeuten könnte.

Der 2. Netzwerktag „unterwegs zu neuen Ufern...!“ lädt ein zum Kennen lernen verschiedener Initiativen und zum Austausch mit den dort tätigen Pionierinnen und Pionieren. Darüber hinaus bieten Workshops die Gelegenheit, neue kreative Ideen für die eigene Arbeit vor Ort zu entwickeln.
Eingeladen sind Mitarbeitende, die bereits eine Initiative oder eine Fresh X leiten bzw. sich dort engagieren sowie Ehren- und Hauptamtliche, Gemeindegruppen, Teams der Jugendarbeit, kirchliche Gremien etc., die Lust haben, neu aufzubrechen.
Kooperation mit dem CVJM-Westbund und dem Westfälischen Gemeinschaftsverband.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu "Fresh Expressions" finden Sie hier.

 

 

Datum 16.02.2019 - 16.02.2019
Zeit 09:30
Ort Haus Landeskirchlicher Dienste, Dortmund
Leitung Dirk Gellesch, Andreas Isenburg, Friedrich Kasten, Ingo Neserke
Veranstalter Amt für missionarische Dienste
Freie Plätze 59

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Ok